eFöb

Unser Freizeitbereich ist eingebunden in den offenen Ganztagsbetrieb der Grundschule am Amalienhof.

Zurzeit besuchen 230 Kinder den Hort, in der Regel von 6.00 – 18.00 Uhr.
Eine große Anzahl der Kinder kommt aus dem Gebiet der Heerstraße Nord.

Die Schule am Amalienhof ist eine offene Ganztagsschule.

Unser Team besteht aus ausgebildeten Erzieher*innen, Integrationserzieher*innen,          berufsbegleitend Auszubildenden und der Koordinatorin.

Aufgaben & Tätigkeiten unsere Erzieher*innen

Unsere Erzieher*innen sind vormittags sowie nachmittags für und mit ihren Kindern im Einsatz. Am Vormittag begleiten sie ihre Kinder in der Klasse. Sie sind in den Klassenstufen 1-3 eingesetzt. Die Erzieher*innen sind im Unterrichtsgeschehen als Unterstützung tätig, unter anderem zur Förderung von Sprach- und Lesekompetenzen.

Auch bei einem Unterrichtsausfall werden die betroffenen Klassen von ihnen betreut.

Gemeinsame pädagogische Absprachen und die Besprechung anstehender Aufgaben finden regelmäßig in den gemeinsamen Teamstunden (Erzieher*innen-Lehrer*innen) statt. 

1x wöchentlich trifft sich das gesamte Erzieher*innenteam zu einer großen Teamsitzung, um zu planen, zu organisieren oder zu reflektieren.

Nach Unterrichtsschluss

Nach Unterrichtsschluss begeben sich die Kinder in den eFöB-Bereich oder werden in ihrem Klassenraum betreut.
Wir arbeiten in den Klassen 1 und 2 in der Doppelnutzung.
Die Kinder der 3.-6. Klassen werden in den Räumen des eFöB- Bereichs betreut.

Mittagessen

Die Kinder werden durch einen Caterer mit einem gesunden Mittagessen versorgt.
Dabei begleiten sie die Bezugserzieher*innen.

Hausaufgabenhilfe, AGs & Mehr

Wir bieten den Kinder montags – donnerstags die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben bei uns zu erledigen.

Nehmen die Kinder an einer AG teil, werden die Hausaufgaben nicht im eFöB-Bereich sondern zu Hause erledigt.

In unserer täglichen Arbeit bieten wir unterschiedliche AG´S und Aktivitäten an.