Wie geht es nach den Ferien weiter?

Liebe Schulgemeinschaft,

zum Glück hatten wir bis zu den Herbstferien noch keine auf das Corona-Virus positiv getestete Person in unserer Schule. Über die Medien erfahren wir täglich von steigenden Infektionszahlen vor allem auch in Berlin.

Deshalb gibt es aktuelle Maßnahmen für die Berliner Schulen ( https://www.berlin.de/corona/massnahmen/schulen-und-kitas/)

Für unserer Schule gilt nach den Herbstferien/26.10.2020:

Wir starten präventiv mit Maßnahmen, die der Stufe „gelb“ des Corona Stufenplans für die Berliner Schulen entsprechen.

– Unterricht und Betreuung (Hort) finden normal statt

– SchülerInnen: Mund-Nasen-Bedeckung außerhalb der Klassen-, Fach- und Betreuungsräume ist Pflicht

– Schulpersonal: In Gemeinschaftsräumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht

– 1,5m Mindestabstand außerhalb der Unterrichts- und Betreuungsräume

– Keine Durchmischung von Gruppen (bei Personalmangel werden Kinder in feste, gleichbleibende Gruppen aufgeteilt)

– In jeder Schulstunde erfolgt eine Lüftungsunterbrechung nach 20 Minuten. Bitte denken Sie an warme Kleidung/Fleecejacke, …)

– In den Klassen gibt es eine festgelegte Sitzordnung, die einzuhalten ist. Die Sitzpläne müssen deutlich lesbar im gelben Hefter der Klasse und im Sekretariat hinterlegt werden.

Immer geltende Regeln:

– Kinder und Personal mit Corona zu vereinbarenden Symptomen bleiben zu Hause und informieren bis 8.00 Uhr (Personal 7.15 Uhr) die Schule ( 2 Tage Fieber, Störung Geruchs- und Geschmackssinn, Muskel- und Gliederschmerzen, anhaltender Husten, Kurzatmigkeit, jegliche Erkältungssymptome bei Kontakt zu einem Corona(verdachts)fall)

– Eltern und andere schulfremde Personen betreten nur im Notfall oder nach Absprache das Schulhaus und tragen sich in die Liste am Eingang ein. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht.

– Für die 1. und 2. Klassen wurde zum Abholen der Kinder in der Betreuung eine Klingel am Klassenfenster angebracht.

Jede Woche wird die Situation neu eingeschätzt und verläuft so:

– Beobachtung und Bewertung des Infektionsgeschehens

– Donnerstag: Festlegung Stufenzuordnung der Einzelschule durch das Gesundheitsamt und Information der Schule

– Freitag: Information der Eltern BITTE SCHAUEN SIE AUF UNSERE HOMEPAGE/ AUCH ÜBER SDUI ZU ERREICHEN!!

– Montag: Umsetzung der Stufenzuordnung (grün-gelb-orange-rot)

Noch einige schöne Informationen aus der Schule:

Unser Schulhof wurde neu bepflanzt und kleine Begrenzungszäune wurden gesetzt. Der Spielplatz hat neue Hangelringe und einen neuen Fallschutz bekommen. Nachzulesen auch: http://gsamalienhof.de/2020/10/22/gruen-macht-die-schule-auch-in-den-ferien/

Der Bauwagen wurde zum Schulgarten „gezogen“ und wird im Frühjahr als Werkstatt eröffnet.

Falls es Eltern gibt, die sich in unseren Schulgarten/Bauwagen regelmäßig engagieren wollen, dann melden Sie sich bitte bei mir.

In Zusammenarbeit mit AGENS Spandau wird für jedes Kind und das Schulpersonal eine Stoffmaske genäht und ein Bienenkasten für den Schulgarten angefertigt.

Wir sind zuversichtlich, dass wir für SchülerInnen und das Schulpersonal praktikable und weitgehend sichere Lernsituationen schaffen können. Dabei ist es wichtig, dass wir alle gemeinsam an diesem Ziel arbeiten.

Bitte haltet und halten Sie sich an unserer Schulregeln und gebt und geben Sie aufeinander acht!

Ich wünsche euch und Ihnen noch erholsame Tage.

Ines Lemke

Schulleiterin